Persnliches - Gabriele Zapf
Zu meiner Person - Gabriele Zapf

Zu meiner Person

Mein Name ist Gabriele Zapf, geb. 1964, mein Gefühl ist Lebensartistin.
Ich bin Mutter von fünf erwachsenen Kindern und Großmutter. Sie sind wichtige Lehrmeister auf meinem Weg.

Ausbildungen

  • Sonderpädagogin M.A., Nebenfach Psychologie und kath. Theologie (LMU München).
  • Bewegungsanalytische Pädagogin (Carry Rick).
  • Begleitende Kinesiologin (LGEZ Gräfelfing, IKL Damme).
  • Tanzleiterin für Internationale Folklore, Meditativen Tanz und Tänze des Universellen Friedens.
  • In Ausbildung zur Trauerbegleiterin.

Praxis

  • Langjährige Seminartätigkeit im Bereich Tanz, Klang und Körpermeditation mit verschiedenem thematischem Fokus.
  • Seit 2006 soziale Arbeit bei der Caritas im Bereich Engagementberatung, Ehrenamtskoordination, Koordination von Projekten zur Verhinderung von Armut sowie Senioren- und Quartiersarbeit.
  • Seit 2013 Beratungs- und Fortbildungstätigkeit als Begleitende Kinesiologin mit Schwerpunkt Lernen.

Meine Beheimatungen:

Christliche Mystik und Sufismus. Praxis der Achtsamkeit nach Thich Nhat Hanh und Jon Kabat -Zinn. Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl. West-Östliche Weisheit nach Willigis Jäger.

Meine Bereicherungen:

Die Auseinandersetzung mit verschiedenen Traditionen und dem Gedankengut weiser Menschen. Viele wertvolle Begegnungen und Gespräche, Inspirationen von Musik, Klang und Stille. Tanz und Kreativität. Künstlerisches Gestalten.

Meine Kraftquellen:

Anbindung (Religio) an das Wesentliche, den Urgrund. Vertrauen in das Leben und die göttliche Führung. Versöhnung. Dankbarkeit. Unterwegs sein in der Natur.

Meine ständigen Lehrmeister:

Das Leben mit seinen Höhen und Tiefen. Vielfältige Impulse zur Weiterentwicklung. Ankommen im Augenblick.

Meine Erfahrungen:

Es gibt immer Helfer*innen auf dem Weg. Sie unterstützen uns in allen Lebensphasen, helfen uns, Krisen auszuhalten und zu durchwandern und machen Mut, immer weiterzugehen.

Meine Lebensformeln:

Nur wer in sich selbst Frieden hat, ist wirklich zufrieden. Heilung kommt von innen . All you need is less. Am liebsten barfuß.

Sonderpädagogin M.A., Nebenfach Psychologie und kath. Theologie (LMU München).